Here’s one for my German speaking readers :-)

FÜR ALLE ALLEINERZIEHENDE MÜTTER…oder für jeden der dies lesen möchte

Es gibt Eltern die verstehen einfach nicht wie schwierig es ist Alleinerziehend zu sein. Frauen tendieren dann zu sagen “Na hast du das Gefühl mein Mann hilft mir (jeden Tag) mit den Kindern?” Oder andere sagen “Haha, was denkst du denn? Es ist einfacher mit einem Mann? Mein Mann ist ja selber ein Kind…also hab ich ein Kind extra…!”

Wie auch immer. Ich sage nur…versucht einmal 9 Jahre Alleinstehend und Alleinerziehend zu sein. 9 Jahre ohne jemanden zu haben der dir ab und zu unter die Arme greift, wenn du nicht mehr kannst. 9 Jahre, wo dir kein Partner Mut zuredet wenn du zweifelst. 9 Jahre, jede einzelne Entscheidung von, wo leben, bis zu welchem Erziehungsziel bis hin zur Zukunftsplanung alleine entscheiden (Naja, alleine hat man mit der Zukunftsplanung etc. dann schon mehr Freiheit…also eigentlich etwas positives…aber wenn man sich nicht sicher ist was das richtige ist? Was dann?). Und 9 Jahre, jeden Umzug alleine meistern, jeden schweren Artikel selber ins Haus tragen, jedes mechanische oder technische Problem selber lösen, z.B. sogar einen super Gasgrill selber zusammenbauen!

9+++ Jahre Mutter UND Vater zu sein braucht Talent und Kreativität! Und zu diesem Spass gehört auch: Fussball spielen und im Fernsehen ansehen obwohl es nicht dein Lieblingssport ist (dazu noch die Namen der Spieler auswendig lernen…Uffa! Obwhol..eigentlich, gibt es noch einige gut Aussehende darunter…keine schlechte Sache für die Augen…). Legos zusammenbauen obwohl du weisst dass alles wieder auseinander genommen wird oder fällt und du wieder von vorne anfangen kannst, weil deinem Kind leider das Talent und die Geduld fehlt es selber zu machen, aber trotzdem unbedingt JETZT mit dem Lego Rettungshelikopter spielen will. Schwerter, Plastikpistolen und Spielautos flicken und nur noch Filme für Jungs ansehen. Und Abends, muss man auch all diese Monster und Geister alleine vertreiben…da bekommt man ja auch keine Unterstützung…zum Glück hab ich ja aber meine drei ‘mutigen’ Hunde, die bellen…ja bellen können die sehr gut…und aber wegrennen auch! Jedes mal wenn sie etwas erschreckt! Sehr ermutigend in der Monsterbekämpfung! Oh, und nicht vergessen! Die eigene Angst von Spinnen loswerden und die mutige Mami spielen wenn das kreischende Kind eine Spinne im Zimmer entdeckt und du sie “entfernen” musst.

Aber eben, zum Glück hab ich ein gut-genuges technisches und mechanisches Flair um Velos zu flicken oder Kabelanschlüsse am Fernsehen oder sonst welche Probleme zu beheben, das ich dafür nur selten einen Mann brauche. Und all die schweren Sachen die ich seit Jahren umhertrage, aus dem Auto, rauf und runter von Treppen und von Zimmer zu Zimmer schiebe, hat das Resultat das ich, obwohl es man mir gar nicht ansieht, einige Muckis hab. Und einen starken Durchsetzungswille besitze…denn ich hab es schon einige Male geschafft sehr widerspenstige Möbel umzusiedeln. Die hatten keine Chance gegen meinen Willen!
All dies bewirkt das ich schlussendlich immer wieder realisiere dass ich doch alles alleine Meistern kann. Also…fast alles…ab und an brauch ich schon einen starken Mann der mir das eine oder andere tragen muss. Und dann schau ich auch gerne mal zu…dem Mann…den Muskeln…

Und so betrachtet, meistere ich meine Situation eigentlich recht gut. Abgesehen von den einzelnen Verzweiflungs-Momente und von dem gezwungenermasse regelmässigem positivem selbst-talk das ich es doch schaffe – meinen sträubenden, dickköpfigen, temperamentvollen und doch sensiblen Sohn zu einem guten, gesunden, ehrlichen und engagierten Menschen zu erziehen- und es auch für mich selber im Leben schaffen muss, geht es mir eigentlich sehr gut! Und das alleine! (Wow! Das war ja mal ein Mundvoll wörter!)

Nun wundert mich ob diejenigen Frauen, die sagen das Ihre Männer nicht gross im Haushalt und mit den Kids mithelfen, und diese eigentlich nur noch mehr Arbeit bereiten, es auf die Leichte meistern würden Alleinerziehend zu sein? Und was wenn sie dazu noch Total-Ohne-Vater-Weekends-Alleinerziehend wären…würden sie es Überleben? Sie würden sich dann sicher besser in die Situation aller Alleinerziehenden einfühlen können. Und würden Ihre Partner dann im Nachhinein viiieeelleicht mehr schätzen???

Aber, am Schluss kommt es nicht so drauf an ob man Alleinerziehend ist oder nicht…..Kinder zu erziehen ist eine ECHTE ARBEIT! Es ist für ALLE Eltern schwer! Auch für Verheiratete und getrennt lebende… wie der alte Spruch so schön sagt, es braucht ein Dorf um ein Kind zu erziehen….und ich glaube daran, nur gibt es diese Mentalität heutzutage leider nur noch bedingt. Ausser man schaltet Psychologen/Experten und Vereine ein, dann ist das “Dorf” vorhanden. Die einfache Mensch zu Mensch Behilflichkeit gibt es wirklich nur noch gering.  Und leider gibt es auch immer mehr Alleinerziehende…die die menschliche Beihilfe, ohne etwas dazu Zahlen zu müssen, wirklich gebrauchen könnten. Aber dies ist eine andere Geschichte und der Egoismus der Menschheit ist ein anderes Thema.

Also, Fazit, es ist schon schwierig genug ein Kind zu erziehen, aber verdammt hart ein Kind ALLEINE zu erziehen.

Deshalb dürfen wir Single-Moms dafür EXTRA Stolz auf uns selber sein!

Jede Mutter darf Stolz sein!

Aber wir, die singles, noch ein wenig mehr!  😉

 

Ein Anekdötchen: Es gibt auch die Art verheiratete Frau die GENAU weiss wie schwierig es ist Alleinerziehend zu sein und deshalb lieber mit ihrem Ehemann bleibt auch wenn sie überhaupt nicht mehr Glücklich in der Ehe ist…naja, jeder macht aus seinem Leben das Beste…aber auch dies ist eine andere Geschichte…

41606_176137054537_997447_n

Auf http://hanssietrainorphotography.com gefunden und sehr passend!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s